Tagesumsatz

Substantiv (Nomen), maskulin (männlich)

Aussprache

Lautschrift (IPA):[ ˈtaːɡəsˌʔʊmzat͡s ]

Silbentrennung

Einzahl:Tagesumsatz
Mehrzahl:Tagesumsätze

Definition bzw. Bedeutung

Wirtschaft: Umsatz, der an einem Tag erzielt wurde.

Begriffsursprung

Determinativkompositum aus dem Substantiv Tag, dem Fugenelement -es und dem Substantiv Umsatz.

Deklination (Fälle)

SingularPlural
Nominativder Tagesumsatzdie Tagesumsätze
Genitivdes Tagesumsatzesder Tagesumsätze
Dativdem Tagesumsatz/​Tagesumsatzeden Tagesumsätzen
Akkusativden Tagesumsatzdie Tagesumsätze

Beispielsätze (Medien)

  • Das Handelsvolumen lag bei 369% durchschnittlicher Tagesumsätze.

  • Der GESAMTE Tagesumsatz wird an Kinder in Not gespendet“, erklären die Besitzer auf Instagram.

  • Das Handelsvolumen lag bei 142% durchschnittlicher Tagesumsätze.

  • Bei einem Tagesumsatz von teilweise 4 Mrd. € ist offensichtlich größeres Kapital im Vormarsch.

  • Die Tagesumsätze sind zu wenig konstant und somit der Gesamtumsatz zu gering.

  • Der durchschnittliche Tagesumsatz von Devisenswaps sank um 12% auf 116 Mrd. $.

  • Der höchste, bislang erzielte Tagesumsatz der E-Commerce-Firma lag bei 9,3 Milliarden.

  • Der Handelsumsatz in der Aktie betrug am Montagmorgen bereits ein Mehrfaches eines normalen Tagesumsatzes.

  • Im Schnitt 15 Prozent des Tagesumsatzes waren Rückzahlungen.

  • Er erreicht FTD-Informationen zufolge derzeit einen niedrigen bis mittleren sechsstelligen Tagesumsatz.

  • Im Schnitt rund 50?000 Euro betrage der Tagesumsatz, sagt der Aufsteller.

  • Wir erzielen rund 15 Prozent des Tagesumsatzes in der Zeit zwischen 20 und 22 Uhr.

  • Das Handelsvolumen in Kiew zog entsprechend an; am 6. Juni lag der Tagesumsatz an der Börse in Kiew sogar fast bei 30 Mio. USD.

  • Banken vertrauen ihnen Millionen an, Juweliere kostbaren Schmuck, Kaufhäuser die Tagesumsätze und Museen wertvolle Gemälde.

  • Die Tagesumsätze liegen meist im zweistelligen Milliardenbereich.

  • So hat sich in München zu Wochenbeginn der Anteil des Handels in den Abendstunden am Tagesumsatz der Börse von acht auf 15 Prozent erhöht.

  • Bei einem Tagesumsatz von 150 Euro macht das pro Aktie 10,15 Euro, hat Conny Stevens errechnet.

  • Der erwartete Tagesumsatz liegt bei 130 Millionen Mark.

  • Die dabei eingesetzte Summe entspricht einem durchschnittlichen Tagesumsatz am Kabutocho und ist wahrlich kein Pappenstiel.

  • "Die Mengen sind unerheblich", behaupten chinesische Finanzpolitiker und sprechen von einem Tagesumsatz von höchstens 200000 US-Dollar.

  • Durch die Bank gaben sie an, zwischen 15 und 20 Prozent des gesamten Tagesumsatzes in der Zeit nach 18.30 Uhr gemacht zu haben.

Übergeordnete Begriffe

Übersetzungen

  • Englisch:
    • daily sales
    • daily turnover
  • Französisch: chiffre affaire journalier (chiffre d'affaires journalier) (männlich)
  • Italienisch:
    • giro d'affari giornaliero (männlich)
    • volume d'affari giornaliero (männlich)
  • Katalanisch: facturació diària (weiblich)
  • Niederländisch: dagomzet (männlich)
  • Portugiesisch: venda diária (weiblich)

Wortaufbau

Das viersilbige Substantiv Ta­ges­um­satz be­steht aus elf Buch­sta­ben und setzt sich wie folgt zu­sammen: 2 × A, 2 × S, 2 × T, 1 × E, 1 × G, 1 × M, 1 × U & 1 × Z

  • Vokale: 2 × A, 1 × E, 1 × U
  • Konsonanten: 2 × S, 2 × T, 1 × G, 1 × M, 1 × Z

Eine Worttrennung ist nach dem ers­ten A, ers­ten S und M mög­lich. Im Plu­ral Ta­ges­um­sät­ze zu­dem nach dem ers­ten T.

Das Alphagramm von Ta­ges­um­satz lautet: AAEGMSSTTUZ

Buchstabiertafel

Entsprechend der deut­schen Buch­sta­bier­ta­fel für Wirt­schaft und Ver­wal­tung (DIN 5009:​2022-06) wird das Wort fol­gen­der­maßen buch­sta­biert:

  1. Tü­bin­gen
  2. Aachen
  3. Gos­lar
  4. Essen
  5. Salz­wedel
  6. Unna
  7. Mün­chen
  8. Salz­wedel
  9. Aachen
  10. Tü­bin­gen
  11. Zwickau

In Deutschland ebenfalls ge­läufig ist die Buch­sta­bie­rung nach dem pos­ta­li­schen Buch­sta­bier­al­pha­bet von 1950:

  1. Theo­dor
  2. Anton
  3. Gus­tav
  4. Emil
  5. Samuel
  6. Ulrich
  7. Martha
  8. Samuel
  9. Anton
  10. Theo­dor
  11. Zacharias

International ist das eng­lischs­spra­chige ICAO-Alpha­bet (kein „ẞ“ und keine Umlaute) an­er­kannt:

  1. Tango
  2. Alfa
  3. Golf
  4. Echo
  5. Sierra
  6. Uni­form
  7. Mike
  8. Sierra
  9. Alfa
  10. Tango
  11. Zulu

Heute vorwiegend nur noch als Funk­feuer in der Luft- und Schiff­fahrt ge­bräuch­lich ist der Mor­se­code (auch Mor­se­al­pha­bet oder Mor­se­zei­chen genannt):

  1. ▄▄▄▄
  2. ▄ ▄▄▄▄
  3. ▄▄▄▄ ▄▄▄▄ ▄
  4. ▄ ▄ ▄
  5. ▄ ▄ ▄▄▄▄
  6. ▄▄▄▄ ▄▄▄▄
  7. ▄ ▄ ▄
  8. ▄ ▄▄▄▄
  9. ▄▄▄▄
  10. ▄▄▄▄ ▄▄▄▄ ▄ ▄

Scrabble

Beim Scrabble gibt es 16 Punkte für das Wort Ta­ges­um­satz (Sin­gu­lar) bzw. 22 Punkte für Ta­ges­um­sät­ze (Plural).

Tagesumsatz

Bitte je­doch stets das offi­zielle Scrabble-Regel­werk (z. B. zu Vor- und Nach­silben) beachten!

Worthäufigkeit

Das Nomen Ta­ges­um­satz kam im letz­ten Jahr sel­ten in deutsch­spra­chi­gen Tex­ten vor. Die Wort­häu­fig­keit ist un­ge­fähr gleich­blei­bend. Dies hat eine Aus­wer­tung meh­re­rer Mil­lio­nen Bei­spiel­sätze ergeben.

Quellen:
  1. [Allgemeine Datenbasis] Wiktionary-Autoren: Tagesumsatz. In: Wiktionary – Das freie Wörterbuch, 2023, [online] de.wiktionary.org, CC BY-SA 3.0
  2. [Newskorpus] D. Goldhahn, T. Eckart & U. Quasthoff: Building Large Monolingual Dictionaries at the Leipzig Corpora Collection: From 100 to 200 Languages. In: Proceedings of the 8th International Language Resources and Evaluation (LREC'12), 2012, CC BY 4.0
  1. finanznachrichten.de, 20.10.2022
  2. derwesten.de, 09.10.2022
  3. finanznachrichten.de, 09.06.2020
  4. finanztreff.de, 27.11.2019
  5. aargauerzeitung.ch, 11.08.2017
  6. nzz.ch, 01.09.2016
  7. focus.de, 15.03.2015
  8. wirtschaftsblatt.at, 08.12.2014
  9. focus.de, 02.08.2013
  10. ftd.de, 02.11.2011
  11. capital.de, 27.07.2010
  12. rp-online.de, 13.10.2009
  13. finanzen.net, 21.06.2007
  14. fr-aktuell.de, 01.10.2005
  15. fr-aktuell.de, 27.11.2004
  16. welt.de, 05.11.2003
  17. berlinonline.de, 20.11.2003
  18. Tagesspiegel 1999
  19. Berliner Zeitung 1998
  20. Rheinischer Merkur 1997
  21. Süddeutsche Zeitung 1996